#LebenIstErleben
Kampagne für das Haus der Barmherzigkeit

Aufruf-Phase | Plakat, Print, Digiscreens, Kino-& TV-Trailer, Online-Banner, Social Media-Kanäle

HDB-LebenIstErleben-OoH1
HDB-LebenIstErleben-OoH3
HDB-LebenIstErleben-OoH2
HDB-LebenIstErleben-OoH7

Unter dem Motto „Leben ist Erleben!“ war es Ziel der Kampagne, Menschen zu „Herzensspenden“ zu animieren und bewusst zu machen, welche Leidenschaften und Vorlieben wir alle mit den BewohnerInnen des Hauses gemein haben. Und diese spürt man am besten, wenn sie geteilt werden. Die Institution wollte dafür seine Mauern „einreißen“ und eine Brücke zur Lebenswelt der potenziellen Spender schlagen. Unter dem Hashtag #LebenIstErleben konnte jeder den Pflegebedürftigen mit dem Upload eines Fotos oder Videos eine kleine Freude machen. Den Aufruf zur Teilnahme machten dabei u.a. die BewohnerInnen und BezugsbetreuerInnen des Hauses selbst anhand kurzer Video-Portraits.

HDB-Gerda

Das Blumenkind in uns allen: Erfreu dich mit Gerda, 51, an der Natur.

HDB-Frieda

In 93 Jahren um die Welt: Frieda nimmt uns mit auf vergangene Reisen.

HDB-Emre

Auf die Plätze, fertig, los: So nimmt Emre, 23, das Steuer in die Hand.

Immer am Ball: Wahre Fußball-Leidenschaft heißt für Reini, 41, mehr, als nur Matches anzuschauen. Der Vollblut-Grün-Weiße ist immer mit vollem Einsatz dabei, erzählt uns sein Betreuer Martin.

Von der alten Donau ins weite Meer: Seit Anneliese, 83, schwimmen konnte, wollte sie nichts Anderes mehr tun. Mit ihrer Betreuerin Martha taucht sie hier in Erinnerungen ein.

HDB-Stefanie

Dabei sein, ist alles: Steffi, 29, ist immer gerne dort, wo was los ist.

HDB-Johann

Ein Leben ohne Däumchen drehen: Wie Johann, 82, sein Hobby zum Museum machte. 

HDB-Friedrich

Die Würze des Alltags: So kostet Friedrich, 75, das Leben aus.

Ob Schäfer, Dalmatiner oder Bernhardiner: Viktoria, 56, hat ein großes Herz für alle Hunde, denn sie hatte selbst schon viele vierbeinige Wegbegleiter. Heute kann sie keinen eigenen mehr haben, aber auf die Besuche unserer Therapie-Hunde freut sie sich trotzdem ebenso tierisch wie Betreuer Roland.

Content-Phase | Social Wall, Social Media-Kanäle

HDB social wall

Alle Beiträge wurden auf einer Microsite gesammelt und die „soziale“ Komponente von Social Media in den Mittelpunkt gerückt. Der upgeloadete Content wird infolge in den Pflegealltag integriert und gemeinsam mit den BewohnerInnen angeschaut. So kommen alle Herzensspenden auch dort an, wo sie Freude bereiten. Umgesetzt wurde die Kampagne, die im Print, Out of Home, TV und auf Social Media beworben wurde, in Kooperation mit Die Goldkinder, die dabei die Konzeption der Microsite und die digitale Bewerbung mitgestaltet haben. www.leben-ist-erleben.at

CREDITS:
Agency: WIEN NORD Werbeagentur GmbH
Co-Agency: Die Goldkinder OG Wien
Camera: Philipp Schönauer (Forstner), Gregor Kuntscher

SERVICES: 
Digital, Direct, Ouf of Home, Kampagne, Print, Promotion, TV

Soziales und Öffentliches | 2017

HDB-LebenIstErleben-SocialMedia

©Katja Claus
All rights reserved | 2018

You may also find me on:
Instagram
Linkedin