Opel Österreich

OP_AZ-Toter-Winkel-Warner-2

Ein Unternehmen, das vom Aus bedroht ist und eine Marke, die am Boden ist. Doch Opel hat nicht aufgegeben, investierte in eine Produktoffensive und so starteten wir zum Jahresbeginn 2012 mit einer beispielhaften kommunikativen Aufholjagd. Das klare Ziel: Neues Selbstbewusstsein für Opel. Mit einer überraschenden, charmanten und manchmal auch provokanten Kampagne schafften wir (trotz Budgetunterlegenheit gegenüber dem Mitbewerb) in nur 18 Monaten das scheinbar Unmögliche: Eine deutliche Steigerung aller Markenparameter, laufend steigender Marktanteil, und zuletzt die Rückeroberung von Platz 2 in Österreich. Opel ist wieder da!

CREDITS:
Agency: WIEN NORD Werbeagentur GmbH

SERVICES: 
Print, Ouf of Home, Digital, Promotion

Industrie | 2013 – 2017

OP_AZ-Toter-Winkel-Warner-1
OP_AZ-Toter-Winkel-Warner-3

Opel wünscht einen schönen Valentinstag

Das Opel Elefanten-Kidnapping.

Wie demonstriert man der Zielgruppe, dass die Opel Nutzfahrzeuge Movano und Vivaro eine überraschend große Ladefläche bieten? Mit einer völlig verrückten Aktion im öffentlichen Raum bei der man es so aussehen lässt, als wäre tatsächlich ein Elefanten entführt worden …

OP_AZ-Kurvenlicht-1
OP_AZ-Kurvenlicht-2

"Besser sehen in Kurven. Mit AFL, dem adaptiven Kurvenlicht von Opel." Anzeigen 2013 – 2014

OP_AZ-Kurvenlicht-3
OP-Hochsitzer-Mokka

Höher sitzen, besser fahren.

Mit den Hochsitzermodellen Mokka, Antara, Meriva und Zafira Tourer sorgt Opel nicht nur für ein höheres Niveau im Straßenverkehr, sondern ist auch bei Effie und Werbehahn höchst erfolgreich. "Rauf oder runter? Macht keinen Unterschied. Im Opel MOKKA mit Bergan- und Bergabfahrassistent."

©Katja Claus
All rights reserved | 2018

You may also find me on:
Instagram
Linkedin